Versicherungsmakler

für Privat, Gewerbe und freie Berufe

Welchen Vorteil hat ein Versicherungsmakler?

Der Versicherungsmakler ist, anders als der Versicherungsvertreter (oder auch Einfirmenvertreter, Ausschließlichkeitsvermittler), durch den zwischen ihm und den Kunden abgeschlossenen Versicherungsmaklervertrag als „treuhändischer Sachwalter“ für seine Kunden tätig.

Das bedeutet, dass der Versicherungsmakler nicht die Bedürfnisse und Anforderungen von Versicherungsgesellschaften vertritt, sondern die Interessen seiner Kunden.

Daher achtet der Versicherungsmakler weniger auf Schadenquoten der Kunden, sondern vielmehr auf eine optimale Versicherungslösung und das wirklich alle Risiken abgesichert sind.

Der Versicherungsmakler haftet zudem persönlich für seinen Rat und seine Taten gegenüber den Kunden. Bei Versicherungsvertretern übernimmt in den meisten Fällen der Versicherungskonzern die Haftung. Das kann bei Streitigkeiten zu Komplikationen führen.

Auf Grund dieser Haftung ist der Versicherungsmakler in einem hohen Maße daran interessiert, dass seine Kunden individuelle und passende Versicherungslösungen erhalten, die Kunden über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Versicherungstarife informiert werden und der Kundennutzen im Vordergrund steht.

Damit der Versicherungsschutz möglichst aktuell gehalten wird, führt der Versicherungsmakler i.d.R. einmal jährlich mit seinen Kunden ein Informationsgespräch. In diesem werden die Veränderungen der Versicherungstarife und auch die Wünsche der Kunden entsprechend berücksichtigt und Änderungen vorgenommen.

Im Schadenfall unterstützt der Versicherungsmakler, entsprechend seinen Weisungen und gültigen Gesetzen, seine Kunden. So erfolgt die Schadenaufnahme, die Erstellung von Schadenbildern, die Abstimmung mit dem Versicherer nicht selten über den Versicherungsmakler, damit die Kunden diesen Aufwand nicht betreiben müssen und somit nicht „allein gegen die Versicherungsgesellschaften kämpfen“ müssen.

Versicherungslösungen

Berufsunfähigkeit

Betriebsschliessung

Immobilien

Berufshaftpflicht

Cyberrisk

i

Inhalt

U

Altersversorgung

Diensthaftpflicht

KFZ

Betriebshaftpflicht

Hausrat

Privat

Ein Makler spart Zeit und Nerven

Wenn Sie mit uns den Maklervertrag geschlossen haben, können Sie sich entspannt zurücklehnen und uns Ihre Versicherungsverträge anvertrauen.

Wir informieren Sie regelmäßig zu Neuerungen und aktualisieren Ihre Verträge, nach Verhandlung mit den Versicherungsgesellschaften, unter Nutzung sämtlicher Vorteile und Rabatte und informieren Sie über jeden unserer Arbeitsschritte.

Sie möchten einen Schaden melden? Dann rufen Sie uns jederzeit an!

Wir nehmen mit Ihnen gemeinsam die Schadenmeldung auf, klären mit den Geschädigten eventuelle Fragen, unterstützen bei der Beschaffung von Kostenvoranschlägen, erstellen bei Bedarf Fotos vom Schaden, besprechen mit den Versicherern die weitere Vorgehensweise und vermitteln gern einen Kontakt zu Handwerksbetrieben, damit die Bearbeitungszeit so gering wie möglich gehalten wird.

Ihre Erfolgsgeschichte weiterschreiben -gemeinsam !

Ihre Absicherung nehmen wir ernst!

Wir analysieren mit Ihnen die bestehenden Versicherungsverträge und besprechen weitere Deckungslücken. Anschließend erarbeiten wir das für Sie passende Deckungskonzept, verhandeln für Sie die besten Tarife, Beiträge und Klauseln mit den Versicherern und besprechen die Lösung mit Ihnen, setzen diese dann für Sie um und aktualisieren regelmäßig.

Frequently Asked Questions (FAQ)

Warum einen Versicherungsmakler?

Der Versicherungsmakler ist bereits per Gesetz, als „treuhänderähnliche Sachwalter“ für seine Kunden tätig. Das bedeutet, dass er mehr als nur nach bestem Wissen und Gewissen die Produkte für seine Kunden empfehlen muss. Der Versicherungsmakler bietet nicht nur Tarife einer Versicherungsgesellschaft an, sondern vergleicht den Versicherungsmarkt und zeigt seinen Kunden die Vor- und besonders die Nachteile einzelner Versicherungszweige auf. Anders als bei einer Bank oder einem Versicherungsvertreter (oder auch Mehrfachagent wie zum Beispiel dem damaligen AWD oder der Deutschen Vermögensberatung) haftet der Versicherungsmakler persönlich für seinen Rat gegenüber seinem Kunden.

Der Makler ist also besonders an einer allumfassenden und fachlich richtigen Marktanalyse und Vertragsgestaltung für seine Kunden interessiert.

Warum einen Maklervertrag und eine Maklervollmacht?

Durch den Maklervertrag werden die Rechte und Pflichten der Kunden und des Versicherungsmaklers klar geregelt. Hierdurch resultiert die Haftung des Versicherungsmaklers gegenüber seinem Kunden.

Nicht selten erstellen wir für die Kunden eine Ausschreibung an die Versicherungsgesellschaften, um noch gezieltere Versicherungsangebote zu erhalten und nutzen hierbei auch die möglichen Sondernachlässe der Versicherungsgesellschaften für die Kunden.

Durch die Versicherungsmaklervollmacht erhält der Versicherungsmakler die Legitimation gegenüber den Versicherungsgesellschaften Fragen zu klären, Anträge auf Versicherungsschutz einzureichen (die Kunden zu „versichern“) und im Schadenfall für seine Kunden tätig zu werden.

Der Maklervertrag und die Maklervollmacht können von beiden Seiten jedoch einseitig und jederzeit beendet werden. Dann endet jedoch teilweise auch die Haftung des Versicherungsmaklers gegenüber seinen Kunden.

Wie läuft eine Beratung ab?

Zunächst müssen wir die individuelle Lebenssituation der Kunden und somit den Versicherungsbedarf ermitteln. Hierzu nutzen wir eine Datenanalyse in der die Wohn-, Arbeits-, Familien- und sonstigen Verhältnisse festgehalten wird.

Auch schreiben wir in der Beratungsdokumentation alle Inhalte der Beratungsgespräche nieder, damit Kunden wie auch wir immer nachweisen können wer, mit wem, wann, über was genau gesprochen hat.

Nach dieser Analyse erstellen wir gemeinsam mit den Kunden Versicherungsvergleiche zu den entsprechenden Versicherungszweigen und sprechen eine Empfehlung aus, für die wir persönlich haften.

Im Anschluss „decken“ wir die Kunden beim passenden Versicherer ein und kontrollieren den Versicherungsbedarf jährlich und wechseln die Tarife, nach Abstimmung mit den Kunden, wenn nötig.

Im Schadenfall unterstützen wir die Kunden bei der Schadenaufnahme, führen die Korrespondenz mit den Versicherern, Gutachtern, Sachverständigen und Geschädigten.

Welche Kosten entstehen?

Durch die in den Versicherungsverträgen einkalkulierten Kosten sind unsere Courtagen (Provisionen) bereits enthalten. Es fallen entsprechend keine weiteren Kosten für die Kunden an.

In Ausnahmefällen können wir gesonderte Honorare mit den Kunden vereinbaren. Dieses jedoch nur schriftlich und vor der Beratung mit den Kunden abgestimmt.

Was passiert im Schadenfall?

Wenn wir einen Schadenfall von Kunden gemeldet bekommen, nehmen wir den Schaden detailliert auf, erstellen Fotos, fordern ggf. Kostenvoraschläge an, reichen diese an die Versicherungsgesellschaften weiter und besprechen diese. Wir setzen uns mit den Geschädigten in Verbindung, damit die Schadenfälle möglichst schnell bearbeitet werden können. Das erspart Kunden und auch den Versicherungsgesellschaften wertvolle Zeit.

Was unterscheidet uns von anderen Versicherungsvermittlern?

Als Familienbetrieb betrachten wir die Versicherungsumstände unserer Kunden so, als wenn jeder Vorgang uns persönlich betreffen würde. Kurze Bearbeitungszeiten, viel Ehrgeiz (gerade in Schadenfällen) und vor allem die „Liebe zum Detail“ zeichnen uns aus.

Durch die langjährige Erfahrung im Versicherungsgeschäft, das enge Netzwerk und die Aufteilung in Privat- und Gewerbekunden trennen wir die wichtigen Versicherungszweige innerhalb des Büros und arbeiten gemeinsam an abgestimmten Lösungen für unsere Kunden.

Durch die Zulassung als Versicherungsmakler können wir auch bereits bestehen Versicherungsverträge in unsere Betreuung übernehmen, ohne zwingend neue Versicherungsverträge abschließen zu müssen. Unsere Kunden erhalten also im Zweifel uns als neue Ansprechpartner, behalten jedoch die bestehenden Versicherungsverträge bei.

In welchen Versicherungszweigen sind wir besonders erfahren?

Michelle Becker betreut alle privaten Versicherungszweige der Kunden. Hier sind es vorrangig die KFZ-Versicherung, Privathaftpflichtversicherung, die Hausrat- und Immobilienversicherung.

Dennis Wolfram betreut alle Gewerbetreibenden und freien Berufe hinsichtlich der betrieblichen Altersversorgung und der Betriebsversicherung (Betriebshaftpflicht-, Inhalts-, Cyberriskversicherung).

Insgesamt verfügen wir über 25 Jahre Berufserfahrung und nahmen an mehr als 300 Fortbildungsstunden teil.

Als viel beschäftigter Handwerksbetrieb brauchen wir einen Finanzmenschen, dem wir vertrauen können und der sich um alles kümmert.

Die Zusammenarbeit mit Herrn Wolfram ist für uns perfekt.

Ehrliche, neutrale, schnelle, kompetente und menschlichen Beratung!

Kevin und Doreen Meier

Meier Bedachungen

Endlich mal ein Makler mit fundierten Kenntnissen auf seinen Gebiet, welches sein sehr agiles Auftreten und zielorientiertes Handeln widerspiegelt, bei einer sehr diskreten Haltung.

Besonders ist die Flexibilität der Auswahl von Versicherungen die stets transparent und kundenorientiert gestaltet werden, daher ist eine langfristige Zusammenarbeit definitiv gegeben über alle Lebensphasen.

Florian Kuhn

Privatkunde

Wir sind begeistert von Herrn Wolfram & Team. Gerade als Locationbetreiber ist die Arbeit von ihm mehr als unterstützend und nicht vergleichbar mit anderen Versicherungsmaklern.

Er hat sich hervorragend eingesetzt um uns eine maßgeschneiderte, bezahlbare Versicherung für unsere Locations zu ermöglichen und ist aus diesem Grunde auch absolut zu empfehlen!

Herzlichen Dank an das ganze Team.

DDD³ UG

Pi32