Ihr Versicherungsmakler aus Hannover-Herrenhausen

0511 statt 0815

Dennis Wolfram Consulting

TerminanfrageÜber Uns

Unser Leistungsspektrum

Wir arbeiten aus Hannover Herrenhausen im gesamten Bundesgebiet. Ehemals für den HDI (Hauptvertretung Herrenhausen) und die Allianz in Stade tätig, können wir Sie zu allen Versicherungsgesellschaften beraten.

Welche Vorteile hat ein Versicherungsmakler?

Warum sollte ich auf einen Makler setzen?

Kurzfassung: zwei „Marktschreier“

Versicherungsmakler und Versicherungsvertreter kann man sich am einfachsten als Marktschreier vorstellen:

Beide Marktschreier bieten Produkt an. Während der Versicherungsvertreter jedoch durch seinen Arbeitsvertrag mit dem Versicherungsunternehmen u.U. nur die positiven Aspekte seines einen Produktes bewirbt, erklärt der Versicherungsmakler die Unterschiede mehrerer Produkte und weist auch auf die Nachteile hin.

Der Versicherungsmakler darf und muss kritisch sein. Er wird nicht dafür engagiert nett zu sein, sondern ehrlich.

Versicherungsvertreter               = suchen Kunden für die zu vermittelnden Produkte

Versicherungsmakler                   = suchen Produkte für Ihre Kunden

Was macht ein Versicherungsmakler?

Ein Versicherungsmakler übernimmt die Suche nach den geeigneten Versicherungslösungen für seine Kunden. Der Versicherungsmakler schließt im Namen und Vollmacht seiner Kunden die entsprechenden Versicherungsverträge bei den Versicherungsgesellschaften ab und überprüft die Daten permanent. Bei Schäden unterstützt der Versicherungsmakler seine Kunden von der Schadenmeldung, bis zur Zahlung durch den Versicherer.

Der Mythos: alle Versicherungen bei einem Unternehmen bringen mir Vorteile!

Viele Kunden glauben, dass wenn sie bei einem Versicherungsunternehmen gewisse Vorteile bei den Beiträgen und der Schadenbearbeitung haben. Das stimmt vermutlich in Teilen – erfahrungsgemäß jedoch nicht. Durch das Spartentrennungsgesetz sind die Versicherungsgesellschaften häufig in einzelne Versicherungsgesellschaften unterteilt (Lebensversicherung, Kraftfahrzeugversicherung, Sachversicherung, Krankenversicherung, Rechtschutzversicherung, usw.).

Zwar ist eine gute Kundenbindung von Vorteil, bei einem Versicherungsmakler weiß der Versicherer jedoch, dass die Möglichkeit der Nutzung des ganzen Versicherungsmarktes besteht. Der Versicherungsmakler verfügt in Teilen über eine gewisse „Marktmacht“, die den Kunden zu Gute kommt.

Viel wichtiger ist, dass man einen Ansprechpartner für alle Versicherungen hat, der sich für die Kunden einsetzt.

Was bringt mir ein Versicherungsmakler?

Der Versicherungsmakler hat zwei Vorteile:

Der Versicherungsmakler unterliegt einzig der Weisung seiner Kunden. Entsprechend verkauft er in aller Regel nicht irgendwelche Versicherungstarife, sondern die für seine Kunden passenden.

Dem Versicherungsmakler ist viel daran gelegen, dass seine Kunden bestmöglich abgesichert sind, da er persönlich für die Beratung und die Auswahl der Versicherungsprodukte haftet.

Er ist nicht an Versicherungsgesellschaften gebunden, daher kann er gegenüber diesen für seine Kunden streiten. Zudem unterliegt der Versicherungsmakler keinen Schadenquote, die eine Bonifikation gefährden würde.

Kunden von Versicherungsmaklern dürfen sich entsprechend immer selbst mit den Versicherern in Verbindung setzen, können diese Arbeit aber auch dem Versicherungsmakler (und mit dessen Fachwissen) übergeben.

Kunden müssen also nicht für die jeweils passenden Versicherungsverträge bei unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften anfragen, sondern überlassen diese Arbeit dem Versicherungsmakler.

Ist ein Versicherungsmakler unabhängig?

Man könnte vermuten das ein Versicherungsmakler unabhängig ist, das stimmt jedoch nicht ganz.

Zum einen ist der Begriff „unabhängig“ rechtlich nicht richtig, vielmehr heißt es „ungebunden“. Der Versicherungsmakler ist nicht an Versicherungsgesellschaften gebunden, wird jedoch von diesen für seine Arbeit bezahlt. Gebunden ist der Versicherungsmakler jedoch an die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden, denen ist er auch nur Rechenschaft schuldig.

Da der Versicherungsmakler ein großes Interesse an zufriedenen Kunden hat, wird er in aller Regel die Auswahl an Versicherungsprodukten so wählen, dass seine Kunden zufrieden sind und die Zusammenarbeit auch lange bestehen bleibt.

Wer bezahlt den Versicherungsmakler?

Die Bezahlung des Versicherungsmaklers erfolgt durch die Versicherungsgesellschaften in Form von Courtagen. Diese sind abhängig vom Beitrag des Versicherungsproduktes, teilweise der Laufzeit der Versicherungsverträge, aber auch in Teilen von Versicherungsgesellschaften.

Da eine hohe Courtage jedoch keine Garantie für ein gutes und passendes Versicherungsprodukt darstellt, ist die Höhe der Courtage für uns nebensächlich. Hierzu siehe auch „Was bringt mir ein Versicherungsmakler?“ und „Ist ein Versicherungsmakler unabhängig?“. 

Was passiert, wenn ich keinen Versicherungsmakler mehr brauche?

Wenn Sie die Dienstleistung des Versicherungsmaklers nicht mehr in Anspruch nehmen möchten, dann können Sie den Maklerauftrag jederzeit bei uns beenden. Denken Sie nur daran, dass sodann auch die Haftung von uns für neu abgeschlossene Versicherungsverträge endet.

Brauche ich als Privathaushalt eigentlich einen Versicherungsmakler?

Generell könnte man meinen, dass in Privathaushalten kein Bedarf für einen Versicherungsspezialisten besteht. Für viele Bereiche bieten zahlreiche Vergleichsportale die Möglichkeit selbst zu schauen, wo der passende Versicherungsschutz zu finden ist. Die Versicherungsbedingungen, verschiedenen Klauseln, die generelle Ausrichtung eines Versicherungskonzerns und auch die Abwicklung im Schadenfall wird auf Plattformen jedoch selten bis nie verglichen und unterliegt zudem ständigen Schwankungen.

Zudem können falsche Versicherungsabschlüsse fatale Folgen haben. Häufig wissen Kunden nicht, wie die Wohnfläche eines Hauses, nach Maßgabe der Versicherer ermittelt wird, oder was genau die Klauseln in der Berufsunfähigkeitsversicherung bedeuten.

Als kleiner Hinweis: wenn große Industriebetriebe, mit ganzen Abteilungen aus Rechtsanwälten, Steuerberatern, Planern, Vorstand und Aufsichtsrat einen Versicherungsmakler nutzen, um die passenden Versicherungen zu finden und den größtmöglichen Service zu nutzen, warum sollte der Privathaushalt darauf verzichten?

Dennis Wolfram

Versicherungskaufmann

Fachberater bAV
Dozent an der HWK Hildesheim und Hannover
Dozent bei hannover-impuls
Hauptansprechpartner für Gewerbekunden und freie Berufe
Gelernt bei der Allianz AG in Hamburg

Michelle Becker

Versicherungskauffrau

Leiterin Innendienst
Hauptansprechpartnerin für Privatkunden
Gelernt bei der Gothaer Lebensversicherung in Göttingen

Unsere Partner

„Buchen sie Hr. Wolfram jetzt, um Ihre passende Versicherung zu finden. Schnell und unkompliziert, mit ausgezeichneter Beratung! Buchen sie ihn jetzt – danken sie mir später!“

Pierre Munzel, Berlin

Seit Jahren betreut mich Dennis in Sachen Versicherungen. In 2019 stand er mir auch mit Rat und Tat zur Seite als es um den Schritt in den Nebenerwerb ging. Er sprach mir Mut zu und half bei allen nötigen Formularen und Versicherungen. Jeder Zeit nah am Kunden und stets erreichbar. Zudem auch noch sozial angagiert was ihn noch sympathischer macht. Ohne Dennis Wolfram wäre ich heute nicht so entspannt wenn es um meine Absicherung geht.

Ira Biermann

Dogs Ground - Ernährungsberatung für Ihr Tier

Super Kundenbetreuung, sehr kompetent und schnell, immer zeitnah erreichbar und es sind all meine Verträge ständig im Blick und es wird auf bessere Angebote geachtet die mir dann dementsprechend sofort erklärt werden so das ich immer aktuell gut und günstig versichert bin. Im Schadensfall wird alles geregelt. Ich bin super zufrieden. 

Sabine Schoenborn

Sabines Happy Kids

Tipps und Informationen

Cyber Risk

Die Sicherung der sensiblen Kunden- und Firmendaten hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Vermehrt werden Hackerangriffe, nahezu wahllos, auf IT -Systeme gefahren und die Schäden können gravierend sein. Hier unterstützt eine Cyber Risk Versicherung, die...

Alles Neu macht der Mai – endlich wieder Versicherungsmakler

Nach drei Monaten Pause, dürfen wir endlich wieder arbeiten. Drei Jahre beim HDI waren unglaublich spannend, manchmal nervenaufreibend, aber in jedem Fall zielführend. Was die ersten beiden Jahre durch technische Probleme erschwert wurde, haben wir mit den...

Gewerbliche Versicherungen

Gewerbliche Risiken können unglaublich komplex sein. Die Vorgaben und Auflagen der Versicherer sind teilweise schwer zu verstehen, die Auflagen und Gesetze (zum Beispiel durch die Berufsgenossenschaften) häufig nicht einmal bekannt. Eine eingehende Analyse der...